Bruno Gröning

Zum letzten SANANDA TREFFEN bitte den Film unter KlientenVideos anschauen!

MIR WURDE MITGETEILT, DASS ICH DIE 100% REINKARNATION VON BRUNO GRÖNING BIN, EINEM DER GRÖSSTEN HEILER DES LETZTEN JAHRHUNDERTS AUF DIESER WELT! ICH DENKE, DASS ICH DIESE LEISTUNG ALS GEISTHEILER SANANDA NUN VOLLENDEN WERDE!

Im Übrigen behaupte ich, dass Bruno Gröning, Jesus Christus, Asthar Sheran und (Geistheiler) Sananda, ein und dasselbe jeweils inkarniert gewesene und noch inkarniert seiende Lichtwesen sind! Du musst das nicht glauben. Es ist mir persönlich egal, was du glaubst. Ich sage, dass es so ist! 

Es ist für dich als Klient, oder als reiner Interessent nicht wirklich wichtig, dass nun alles zu glauben, oder zu wissen. Sehe es als meine private Angelegenheit. Mir geht es darum, die Wiedergeburt eines Menschen "wissenschaftlich" beweisen zu können! Ich denke von der Sache selbst habe ich die Leistung von mir als Bruno Gröning schon längst überholt als GEISTHEILER SANANDA. Mit Sicherheit sogar habe ich JETZT SCHON viel mehr Behandlungserfolge. Ich habe quasi dort angeknüpft, wo Bruno aufgehört hat! Die "Fehler" die er damals machte, umsonst Energiearbeit zu verrichten, (Energieraub!) und auf milde Gaben hoffen (mangelnder Selbstwert, war aber auch nicht ungefährlich damals Geld zu verlangen!), sowie alle Krankheiten "auf sich zu nehmen", (heute wird es transformiert), werde ich dieses Mal nicht machen! Das hat ihn sein Leben gekostet! Ich denke aber, dass meine Inkarnation vor 2000 Jahren bedeutender war. Hier geht es mir nun aber nur um den möglichen Beweis der Reinkarnation als solches! NICHT UM MEIN EGO, oder um Aufmerksamkeit! Die habe ich schon genug! Auch habe ich keine Identifikationsprobleme oder dergleichen! Ich betrachte es einfach als Chance, sowas beweisen zu können! Auch wenn die Machthaber versuchen das zu verhindern, wie ich schon erfahren durfte. SIE werden schon wissen, warum SIE Angst davor haben, dass ich die REINKARNATION, die WIEDERGEBURT beweisen könnte! Auch durfte ich schon einige Attacken von Bruno Gröning Freundeskreis Mitgliedern erleben! Es ist mir bewusst, das ich deren Glaubensbild, und auch deren Einnahmen massiv gefährde, und Ihnen im Wege stehe! Es wäre so, als würde JESUS wiederkommen und den Vatikan, der JÄHRLICH MILLIARDEN EUROS EINSAMMELT IM NAMEN JESUS, an den Pranger stellen würde! Bruno Gröning hätte das nicht gewollt, das mit seinem Namen andere Millionen einnehmen, da bin ich mir ganz sicher! 

ZUR SACHE BRUNO GRÖNING:

Schweiz im Herbst 2017:

An alle Leser: Hat jemand Kontakte oder Informationen über die Asche von Bruno Gröning? Oder Blut von ihm? Oder sonst welche Informationen über etwaige Beweismittel, die seine DNA tragen, die man mit meiner DNA abgleichen könnte? Bitte melden!

Es laufen einige Anstrengungen im Hintergrund, um meine Reinkarnation von Bruno G. beweisen zu können!

Sommer 2017: Habe mich nun über 1 Jahr zurückgehalten zu diesem Wissen. Ich habe im Sommer 2016 die mediale geistige Botschaft erhalten, dass ich zu 100% die Reinkarnation von Bruno Gröning bin. Also nicht "nur" die Seele, oder "Seelenanteile". Das komplette Lichtwesen! Dies wurde mir mittlerweile auch von anderen Medien bestätigt. Anfangs habe ich mich damit nicht in die Öffentlichkeit getraut, und auch jetzt bin ich noch recht zurückhaltend, da meine Gegner mir das sicher negativ auslegen werden, um mich weiter unglaubwürdig zu machen! Wir haben die gleichen Pupillen, die gleiche Nase, die gleichen Lippen, die gleichen Augenbrauen, die gleichen Nasenwinkelfalten, das gleiche Kinn. Sogar die gleiche Augenfarbe. Letztendlich kann aber auch keine Ähnlichkeit vorhanden sein bei einer neuen Inkarnation! Es geht um die Energie, um das Wesen! Das bleibt immer gleich! Ein mutiger, kämpferischer, energischer und dynamischer Indigo ist nicht im nächsten Leben ein ruhiger, wortkarger, zurückhaltender, schüchterner, ja fast feiger Mensch! Das "Wesen", der Grundcharakter bleibt! Wie z.B. Hartnäckigkeit, starker Wille, Ehrlichkeit, Tierliebe, die Herzenergie, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Mut, Verletzbarkeit usw.! Sogar ganz spezielle individuelle Charaktereigenschaften bleiben in JEDER INKARNATION gleich! Wie mein heutiger Schäferhund "Bruno". Er war vor über 30 Jahren mein damaliger Polizeihund, und er ist wieder bei mir gelandet, Insider kennen die Geschichte aus meinem 1.Buch. Ich erkenne jeden Tag Charaktermerkmale und Verhaltensweisen von damals, die er als Pascha hatte, unglaublich. Indigos haben zudem in JEDEM Leben ein schweres Leben! Sie werden in JEDER Inkarnation bekämpft bis aufs Blut! Wenn jemand neu inkarniert, dann hat er im neuen Leben kein lockeres, schönes erfolgreiches Leben! Er hat wieder Widerstände, Bekämpfungen, Verleumdungen und das volle Programm! Weil Indigos hier auf der Welt Feinde sind, Feinde der hier Herrschenden! Im Gegensatz zu meinem Leben als Bruno Gröning nehme ich nicht mehr alle Krankheiten meiner Klienten in mich auf, was verhängnisvoll war, und ich verlange auch Geld, weil ich mich nicht wie damals von Gönnern abhängig machen will. Die Zeiten haben sich auch geändert. Damals hatten die meisten Menschen kein Geld während und nach des Krieges! Meiner Meinung nach hat es auch nicht jeder verdient einfach mal so auf die Schnelle und kostenlos geheilt zu werden! Weil es hat etwas mit dem Bewusstsein zu tun geheilt werden zu können! Und zum Bewusstsein gehört auch die Anerkennung und Wertschätzung einer Leistung eines anderen. Und es ist unzweifelhaft, dass Heilarbeit Energieleistung ist!

Auch hatte ich immer den Drang meine Haare dunkler zu tönen, und mit Gel nach hinten zu kämen! Es viel mir in jungen Jahren immer schwer meine grauen Haare zu akzeptieren, die im Alter von 28 Jahren nach einem Schockerlebnis über Nacht plötzlich auftauchten! Ich war auf dem Foto hier unten 47 Jahre alt. Natürlich habe ich ein paar Kilo mehr auf den Rippen wie er, und darum auch ein wenig vollere Backen. Meine Augen schauen auch geradeaus und seine nach links. Bitte mein lieber Freund, meine Freundin, die du das liest. Nimm eine Lupe in deine Hand und betrachte meine Iris und Pupillen auf dem linken Bild, und dann die von Bruno! Das Irisfeld ist identisch! Dann habe ich seit Geburt einen verengten Hals. Bleibt manchmal das Essen stecken. Die Ärzte wussten nicht, was das ist. Bruno Gröning hatte ja einen Kropf. Auch habe ich festgestellt im Nachhinein, dass wir ähnliche Sprechweisen haben, Sätze oft ein wenig anders ausdrücken, nicht unbedingt grammatikalisch perfekt, und auch ähnliche Inhalte haben. Er nannte das Böse Satan, ich Reptos. Er wollte die Menschen wachrütteln, so ähnlich wie ich es heute tue. Er wurde übelst bekämpft, und ich auch. Sicher wird der Bruno Gröning Freundeskreis darüber nicht erfreut sein. Schließlich ist dieser ja ein weltumspannendes, und vor allem auch enorm Gewinn bringendes Unternehmen!  58 Jahre nach seinem Tod wird unaufhörlich Geld gemacht mit seinem Namen! Für mich ist das Missbrauch! Und Spenden? Mitgliederanwerbung? Bruno Grönings 2.Frau, Josette Gröning, hat sich vom Bruno Gröning Freundeskreis distanziert und eine Bruno Gröning Stiftung gegründet, die ich für gut befinde! Hier eine rührende Mitteilung kurz nach seinem Tod von seiner geliebten Frau, vielleicht kommt das ja dem einen oder anderen irgendwie bekannt vor: https://www.bruno-groening-stiftung.org/images/stories/bgs-media/pdf/dokumente/1959-06-07_j-groening_die-mission-bruno-groenings.pdf Bruno Gröning hat sich auch schon zu Lebzeiten von der späteren Gründerin dieses Freundeskreis distanziert! Und ich tue es hiermit auch! Ich distanziere mich von ihm. Ich distanziere mich auch vehement von diesem Herrn mit den langen Haaren und dem seelenlosen Dackelblick, der nur blöd dasteht, und dann dumm glotzt immer, sich das Lachen verkneifen muss dabei, den sie seit geraumer Zeit anhimmeln. Er ist nicht das, was sie meinen! Er ist genau das Gegenteil dessen, mehr sage ich nicht dazu! Es werden wie immer die falschen angebetet! Außer Gott soll überhaupt niemand angebetet werden! Auch ich will nicht angebetet werden! Sie haben noch immer nicht gelernt zu unterscheiden, die Menschen! Sie wollen nur schnell geheilt werden, und gehen den Weg des geringsten Widerstandes (billig), ohne an sich arbeiten zu wollen! Ich habe meinen Geistheiler-Sananda-Freundeskreis stillgelegt 2016, weil ich einen Selbstläufer, der irgendwann meinen Namen missbraucht für irgendwelche kommerziellen Geschäfte, verhindern wollte! Aber darum geht es ja nun auch nicht!  Ich stelle mich jedem Test, um einen Beweis zu erbringen für meine Reinkarnation! Ich habe eine kosmische DNA, die nicht körperlich vererbt wird, sondern in meinen Atomen gespeichert ist, sie ist immer die gleiche, in jeder Inkarnation! Gerne würde ich mich einem DNA-Test unterziehen, wenn mir jemand eine DNA-Probe, oder Blutprobe von Bruno Gröning bringen kann. Hat da jemand zufällig Möglichkeiten? Kann mir jemand der dies liest weiterhelfen, das zu beweisen? Es muss aber ein offizieller und unanfechtbarer Beweis sein! Damit könnte ich dann wissenschaftlich beweisen, dass es Reinkarnation wirklich gibt. Klar wissen wir Erwachten, dass es sie gibt. Ich meine für die ganze Welt es beweisen! Das wäre einfach zu schön! Hinweise von mutigen Menschen bitte an: info(at)geistheiler-sananda.net Die Iris bleibt immer die gleiche. Würde eine Irisabdruckspeicherung von ihm bestehen, könnte man diese mit meiner vergleichen. Ich vermute mal, dass es aber keine gibt von ihm. Ich weiß nicht, wie lange es die Technik schon gibt. Wenn man in die USA einreist, muss man auch eine abgeben! In Indien beabsichtigt man alle Einwohner per Irisscannung zu speichern, weil die Iris wie Fingerabdrücke individuell ist. Die Iris bleibt bei neuen Inkarnationen immer die gleiche! Auch wenn sich Farbe und Formen der Augen ändern können. Und die DNA bleibt auch immer die gleiche. Es hat sich nur noch niemand die Mühe gemacht, dieses zu beweisen. Weil die Herrschenden haben kein Interesse daran, dass man Reinkarnation beweisen kann! Es weiß ja auch kaum einer, dass man es beweisen könnte! Und ich glaube, noch so einige würden das nicht wollen, dass ich es beweisen könnte, dass ich die Reinkarnation von ihm bin! Weil dann ihr Geschäftsmodell platzen würde? Bruno Gröning sagte immer, dass er wiederkommen würde! Ich möchte mich mit all dem nicht brüsten, weil ich bin JETZT GEISTHEILER SANANDA, alias Oliver Michael Brecht. Ich persönlich weiß, wer ich zuvor war, das genügt. MIr geht es um die Erbringung des "wissenschaftlichen" Beweises der Reinkarnation! Es sind auch noch 2 andere Personen aus Brunos damaligem direkten Umfeld nun heute auch wieder in meinem direkten Umfeld inkarniert! Mir geht es nicht um Profilierung. Ich habe von meinem zukünftigen ICH, Asthar Sheran, den Auftrag bekommen, die Reinkarnation von mir von Bruno Gröning zu Oliver Michael Brecht, alias Sananda, jetzt publik zu machen, und zu beweisen! Mir persönlich ist das fast schon egal, da ich mich als ewiges Indigo-Lichtwesen sehe. Die jeweiligen Personen und deren Persönlichkeiten die ich temporär verkörpere, sind eigentlich sekundär! Ich bin ein unsterbliches göttliches Lichtwesen! Ich bin ich! Ich bin Geist! Ich bin unendliches Bewusstsein! Ich bin ein Diener Gottes! 

Ich möchte meine Reinkarnation von Bruno Gröning beweisen mittels eines DNA-Tests, mit einer Vergleichs-DNA von ihm, und mir eben! Wäre sicher interessant das Ergebnis! Wie ich mehrfach bereits berichtete, hatte ich einen deutschen Rechtsanwalt beauftragt gehabt, Kontakt zu einem Kriminalmuseum aufzunehmen, bei welchem seit rund 60 Jahren 2 Staniolkugeln von Bruno Gröning aufbewahrt werden -die er offenbar zu Behandlungen benutzte- weil er war ja mal ein "Kriminalfall". Heilen stand ja mal unter Strafe für Nichtärzte in Deutschland! Alleine bei dem Gedanken stehen mir die Haare zu Berge, dass jemand der tausenden Menschen geholfen hat ein Kriminalfall war, und ein Pharmaunternehmen, dass Millionen Menschen schädigte, dem wird gehuldigt. Nun aber zurück. Mein Anwalt machte mehrere Schreiben an die Behörde, es sind ja Polizisten, die das verwalten, und telefonierte auch öfters mit den Sachbearbeitern, also Polizeibeamten. Sie haben nun abgelehnt. Ich schreibe hier nun einmal wortgetreu, wie die tolle Antwort an meinen Anwalt lautete: 

"Sehr geehrter Herr............

wir haben kein Interesse an einer DNA Untersuchung möglicher Inhalte der von Ihnen beschriebenen Gegenstände aus unserem Museum. Dazu erkennen wir auch keinen rechtlichen Anspruch für die von Ihnen nachgefragte DNA Untersuchung. Grundsätzlich gibt es auch keine allgemein anerkannten wissenschaftlichen Nachweise zur Existenz von menschlichen Wiederverkörperungen, bzw, ob Wiederverkörperungen, sofern es sie gäbe, auch mit der Ursprungsperson genetisch identisch wären. Im Prinzip wünscht Ihre Mandantschaft einen wissenschaftlichen Nachweis für ein pseudowissenschaftliches bzw. spirituelles Konstrukt. Da wir keinen rechtlichen oder wissenschaftlich logischen Anspruch erkennen, können wir Ihre Anfrage nicht unterstützen!  Mit freundlichen Grüssen ..........Presse- und Öffentlichkeitsarbeit"

Tja, war nicht anders zu erwarten, und dieser logischen, wissenschaftlichen Erklärung habe ich nicht viel hinzuzufügen. Reinkarnation ist also eine Pseudowissenschaft! Da hat wohl jemand Angst, es könnte da doch etwas bei einem Test herauskommen. Weil sonst hätten sie sich ja keinen Zacken aus der Krone gerissen, es einfach zu erlauben. Was haben sie denn zu verlieren? Vielleicht alles? Die komplette offizielle "wissenschaftliche" Weltanschauung des Systems ist da ja in Gefahr! Darum ist es OK Herr Sachbearbeiter-Beamter. Ich verstehe Sie ja. Sie haben halt Ihre Befehle. Trotzdem danke Herr Beamter! 

An alle Leser: Hat jemand Kontakte oder Informationen über die Asche von Bruno Gröning? Oder sonst welche Informationen über etwaige Beweismittel, die seine DNA tragen, die man mit meiner DNA abgleichen könnte? Bitte melden.

 

 

 

Geistheiler Sananda

Geistheiler Sananda